Stefan Voglhuber

Aktuelles und Termine

 

Newsletter gefällig?

Einfach eine kurze Anmeldungs-Mail an stefan@voglhuber.de schicken, dann gibt's ab sofort Neuigkeiten frei Haus.


Freilichttheater in Inning am Holz:

Der Brandner Kaspar und das ewig' Leben

Die Geschichte vom Brandner Kaspar wurde bereits 1871 in fliegenden Blättern veröffentlicht. Schon diese Urfassung von Franz von Kobell erzählt die wunderschöne Geschichte, wie der Brandner Besuch vom Boanlkramer bekommt. Seine Zeit sei gekommen und der Boanl will ihn in das Himmelreich geleiten. Der Kaspar kann sich aber mit dem Gedanken, jetzt schon abzutreten so gar nicht anfreunden.

Er macht den Boanl mit Kerschgeist betrunken und überredet ihn zu einem Kartenspiel. Dabei betrügt er so geschickt, dass er 18 weitere Lebensjahre herausschlägt. Als die Gaunerei im Himmel auffällt, ist der heilige Porter gar nicht begeistert...

Im Juli 2018 wird dieses wunderschöne Stück erstmalig auf der Freilichtbühne in Inning am Holz aufgeführt. In dieser Inszenierung übernehme ich die Regie sowie die Rolle des Boanl.

 

Die Spieltermine:

20./21./22. und 27./28/29. Juli 2018

Infos und Kartenreservierung unter: www.theater-inning.de

 


Junges Theater Augsburg:

Patricks Trick

Ab Oktober darf ich das erste Mal im Jungen Theater Augsburg auf der Bühne stehen. Im Jugendstück "Patricks Trick" geht es um den 11jährigen Patrick, der einen kleinen Bruder bekommt. Erst nach und nach findet er heraus, dass mit seinem Bruder irgendetwas nicht stimmen wird. „Vielleicht wird er niemals lernen, richtig zu sprechen“, flüstern seine Eltern und sind ratlos, ob sie das Kind bekommen möchten oder nicht. Da seine Eltern das Thema offenbar mit ihm nicht besprechen wollen, sucht Patrick mutig und voller Optimismus Menschen aus seinem Umfeld auf, die ihm bisher eher Angst machten, von denen er sich aber praktischen Rat im Umgang mit dieser für ihn diffusen Situation erhofft...

 

Die Spieltermine:

21. Oktober 2018

23. Oktober 2018

25. Oktober 2018

11. November 2018

13. November 2018

15. November 2018

 

Weitere Infos bald unter: www.jt-augsburg.de

 


nach der Sommerpause wieder jeden zweiten Montag im Monat:

Die Montagsmörder - improvisierte Kriminalfälle

Ein Mord ist geschehen. Das Opfer befindet sich noch am Tatort, fünf Verdächtige warten in einem abgeschlossenen Raum auf ihr Verhör. Alle Anwesenden haben ein Motiv und jeder der Verdächtigen hatte eine besondere Beziehung zum Opfer...
Doch wer ist der Mörder? Bestimmt doch einfach einen! Unser mörderisches Impro-Ensemble lässt sich gern von Euch verdächtigen und am Ende des Abends zu schaurigen Geständnissen zwingen. Die Spieler sehen Euren verruchten Wünschen tapfer ins Auge!
Das Publikum bestimmt sowohl Mordwaffe als auch Tatort und, in einer geheimen Abstimmung im weiteren Verlauf des Abends, sogar den Täter. Werden es die Verdächtigen bis zum Ende des Abends schaffen, den Mörder unter ihnen zu überführen?

Ich gehöre seit der ersten Show 2013 zum Impro-Ensemble der Montagsmörder, früher auch als Maxvorstädter Kellermorde bekannt.

 

Die nächsten Termine:

10. September 2018

15. Oktober 2018

12. November 2018

10. Dezember 2018

 

Im Blutenburg-Theater - Münchens Kriminalbühne (wie passend...)

Infos und Kartenreservierung ausschließlich unter: www.undsofort.de

 


ab Oktober wieder einmal im Monat:

Die mixxit ImproShow

Das mixxit Theater präsentiert eine rasante Bühnenshow, in der Eure Ideen spontan in Szene gesetzt und zu einer abendfüllenden Geschichte verwoben werden. Es bleibt kein Auge trocken, wenn live auf der Bühne ein brandneuer Blockbuster entsteht, für den die Schauspieler und der Musiker alle Register ziehen. Das Publikum führt an diesem Abend Regie und entzündet ein Feuerwerk an Gefühlen mit Situationskomik deluxe und Tiefgang à la carte. Da heißt es Daumen hoch, wenn der Held am Ende seiner Reise das große Glück gefunden hat!

Seit 2016 bin ich Ensemble-Mitglied bei mixxit und begebe mich dort einmal im Monat auf Heldenreise.

 

Die nächsten mixxit ImproShows im ars musica im Stemmerhof:

19. Oktober 2018

18. November 2018

14. Dezember 2018

 

Weitere Termine, Infos und Kartenreservierung unter: www.mixxit.de

 


unterwegs mit:

Der Brandner Kaspar und das ewig' Leben

Der Brandner Kaper ist ein Schlitzohr. Als der Boanlkramer kommt, um ihn zu holen, serviert er ihm einen Kerschgeist nachdem anderen. Als der Tod, an Spirituosen nicht gewöhnt, rechts und links nicht mehr unterscheiden kann, schwindelt ihm der Brandner beim Kartenspielen 18 weitere Lebensjahre ab. Im Himmel jedoch fliegt der Betrug auf. Jetzt steckt der Boanlkramer steckt in der Klemme. Was soll er tun? Sein gegebenes Versprechen will er nicht brechen. Also lässt er ihn einen Blick ins Paradies gewähren...

Ich spiele hier den Jäger Simmerl.

 

Nächster Spieltermin:

08. August 2018 im Brunnenhof der Residenz München

Infos und Kartenreservierung unter: www.buehne-frei-eg.de

 

 

Impressum / Datenschutz